Das Fashion Design Institut präsentiert im Februar die „Show Me 2024“ in der Classic Remise Düsseldorf

Am 23. Februar veranstaltet das Fashion Design Institut seine jährliche Fashion Gala „Show Me“ in Düsseldorf. Alle Schüler der Modedesign Schule haben hier die Gelegenheit, ihre selbst kreierten Werke vor Publikum zu präsentieren.

Die jährliche „Show Me“ gilt als eines der jährlichen Highlights, die die Modedesign Schule Düsseldorf zu bieten hat. Die Schüler dürfen hier nicht nur ihre eigenen Kreationen vor rund 600 Gästen vorstellen, sondern auch das ganze Event selbst organisieren.

Innovative Arbeiten und durchdachte Kollektionen

Die „Show Me 2024“ ist für alle Schüler des Fashion Design Instituts eines der aufregendsten Events des Jahres. Besonders aufregend ist die Modenschau jedoch für die Neulinge, die erst seit ein paar Monaten in Düsseldorf Mode studieren und bereits jetzt ihre ersten Arbeiten vor Publikum präsentieren dürfen.

Im vergangenen Jahr nahmen über 500 Gäste an der „Show Me“ teil, darunter zahlreiche hochrangige Persönlichkeiten aus der Modebranche. Die innovativen Arbeiten und durchdachten Choreografien, mit denen die Modedesign Schüler ihre Kollektionen präsentierten, riefen von allen Seiten Begeisterung hervor. Auch das diesjährige Programm verspricht spannende Momente, emotionale Auftritte und ein erstklassiges Ambiente – nicht umsonst legt man am Fashion Design Institut schließlich Wert darauf, dass sich die „Show me“ nicht von den großen internationalen Shows unterscheidet.

Über die Classic Remise Düsseldorf

Als Location für die „Show Me 2024“ hat sich das Fashion Design Institut diesmal für die Classic Remise in Düsseldorf entschieden. Dieses Veranstaltungszentrum bietet als umgebautes Lagerhaus ein ganz besonderes Ambiente. Die FDI-Schüler werden ihre Arbeiten zwischen Oldtimern und rustikalen Liebhaberfahrzeugen präsentieren. Der einzigartige Flair der Classic Remise lässt Raum für kreative Shows und einzigartige Präsentationen, von denen man in der deutschen Modeszene sicher noch Jahre sprechen wird.

Mode studieren am Fashion Design Institut

Das Fashion Design Institut ist die erste Anlaufstelle für alle, die in Düsseldorf Mode studieren möchten und eine Karriere als internationale Fashion Designer, Journalist oder Fashion Marketing Management  anstreben. Der Ausbildungsgang „Fashion Design“ vermittelt angehenden Designern das nötige Handwerkszeug und Fachwissen, das diese für eine Karriere in der internationalen Modebranche benötigen. Inhaltlich umfasst die Ausbildung zum Fashion Designer verschiedene Kompetenzen wie zum Beispiel die Bereiche Verarbeitung, Zeichnen, Illustrieren, Shows, Stoffe und Handwerkskunst. Der Unterricht ist praxisnah gestaltet und wird regelmäßig mit Workshops und Praktika verbunden, die den angehenden Designern nicht nur reale Einblicke in ihre zukünftige Arbeit geben, sondern auch eine Möglichkeit sind, Kontakte zu namhaften Größen der Modeszene zu knüpfen.

Wie entsteht eine „Show Me“-Veranstaltung?

Eine Besonderheit der „Show Me 2024“ ist auch in diesem Jahr die hohe Beteiligung der Auszubildenden an der Organisation und Planung des Events. Die Schüler der Modedesign Schule lernen in diesem Rahmen ganz konkret, wie eine Fashion Show vom Bühnenaufbau bis zur Catwalk-Choreografie geplant ist und welche Herausforderungen die Organisation einer solchen Show mit sich bringt. Die Schüler erstellen eigene Bühnenkonzepte, suchen die Models aus, die ihre Arbeiten präsentieren sollen und planen den Ablauf des Abends vom Einlass bis zur After Show Party. Diese Erfahrung ist nicht nur für die Fashion Designer, sondern auch für Auszubildende der Lehrgänge Fashion Journalist/Stylist und Fashion Marketing/Management lehrreich.

Ein erlesenes und fachkundiges Publikum

Das Fashion Design Institut profitiert schon seit seiner Gründung von einem breiten Netzwerk an Kontakten zu berühmten Modelabels und erfahrenen Fashion Designern. Jedes Jahr ermöglicht die Modedesign Schule ihren Schützlingen Work Shops, Besuche und Praktika in den Werkstätten luxuriöser Modehäuser und Designer wie Chanel, Schiaparelli oder Van Cleef & Arpels. Diese Kontakte haben schon so manchem Absolventen als Türöffner in eine große Karriere gedient. Dementsprechend erlesen ist auch das Publikum der diesjährigen „Show Me“, das sich aus verschiedenen, fachkundigen Persönlichkeiten zusammensetzt, die sich allesamt vom Talent der Fashion Designer von Morgen überzeugen möchten. Wer sich auf der „Show me“ herausragend präsentiert, angelt sich mitunter einen weiteren Praktikumsplatz, der als Karriere-Booster dienen kann.

Datenschutz
Wir, Department of Design & Art Inc. (Firmensitz: Vereinigte Staaten (US)), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Department of Design & Art Inc. (Firmensitz: Vereinigte Staaten (US)), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.